Wir wissen aus Erfahrung, dass Beistand im Trauerfall keine Bürozeiten kennen darf. Deshalb erreichen Sie uns jederzeit unter der Telefonnummer

                                                                                    (0241)   5 9 3 7 2

Trauerfall / Bestattungsvorsorge

 

Bei Eintritt des Todes muß häufig zuerst die grundlegende Frage der gewünschten Bestattungsart (Erd- oder Feuerbestattung) und der Bestattungsort geklärt werden. Dementsprechend werden in Abstimmung mit Ihnen und unter Kenntnis Ihrer bzw. der Vorstellungen und Wünsche des bzw. der Verstorbenen z.B. der Sarg, die Sargausstattung, die Kleidung bzw. das Totenhemd ausgewählt, Texte für Traueranzeigen oder Inserate entworfen und der Ablauf und die Ausgestaltung der Trauerfeier gemeinsam mit Ihnen besprochen.

Dies alles kann bereits zu Lebzeiten in Form eines Bestattungsvorsorgevertrages geregelt werden. Ihre Wünsche und Vorstellungen für Ihre dereinstige Bestattung können Sie selber absichern. Angesichts evtl. Heimkosten ist eine finanzielle Regelung sinnvoll. Im Todesfall wird zu Lebzeiten eingezahltes Kapital nur gegen Vorlage der Sterbeurkunde ausgezahlt. Wir empfehlen die Anlage eines Sparkassenbuches oder den Abschluß eines Bestattungsvorsorge-Treuhandvertrages.

Im akuten Sterbefall überführen wir den bzw. die Verstorbene zeitnah zum Friedhof bzw. Krematorium. Die Termine für die Messe bzw. Trauerfeier und die Beisetzung legen wir in Abstimmung mit den Hinterbliebenen, dem Friedhofsamt und dem Geistlichen bzw. einem freien Redner fest. Alle für den Ablauf der Bestattung erforderlichen Formalitäten (z.B. Sterbefallanzeige beim Standesamt und Besorgung der Bestattungserlaubnis) werden durch uns erledigt.

Auch bei der Abwicklung von Formalitäten außerhalb der eigentlichen Beisetzung bieten wir Ihnen unsere Hilfe an  (z.B. wird die Krankenkasse und das Rentendienstzentrum von uns verständigt).

 
Wir wissen aus Erfahrung, dass Beistand im Trauerfall keine Bürozeiten kennen darf.

Deshalb erreichen Sie uns jederzeit unter der Telefonnummer

Tel. (0241) 59372