Wir wissen aus Erfahrung, dass Beistand im Trauerfall keine Bürozeiten kennen darf. Deshalb erreichen Sie uns jederzeit unter der Telefonnummer

                                                                                    (0241)   5 9 3 7 2

Urnenbeisetzungen in der Grabeskirche:

 

Die Grabeskirche stellt eine Form Kolumbarium in einem besonders würdigen Rahmen dar. Die Feuerbestattung ist eine Voraussetzung für die Beisetzung. Nach dem Umbau der Pfarrkirche St. Josef zu einer Grabeskirche steigt die Anzahl der Urnenbestattungen mit Steinurnen in gleichem Format von Jahr zu Jahr.  In den Seitenschiffen der Kirche stehen eine Vielzahl hoher Stelen, in die quaderförmige Urnen aus Naturstein eingefügt sind. Die Anordnung der Stelen läßt kapellenartige Räume entstehen, die trauernde Angehörige zu Stille und Andenken einladen. Der Umbau der Pfarrkirche St. Josef zu einer Grabeskirche kann als eine vorbildliche Bereicherung der Aachener Bestattungskultur angesehen werden. Die in der neuen Architektur der Kirche entstandene „Kapelle des Gedenkens“ lädt zur Meditation, und die aus dem Hauptschiff zugängliche Marienkapelle gläubige Christen zum Gebet ein.